Mykotherapie - arbeiten mit Vitalpilzen für Prävention und Gesundheit


Die Arbeit mit Vitalpilzen ist seit vielen Jahrhunderten bewährt, das große Potenzial und das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe der einzelnen Pilze ermöglicht ein großes Specktrum an Einsatzmöglichkeiten für die Gesundheit und das Wohlbefinden  hinsichtlich der Stärkung und Unterstützung des menschlichen Körpers und Geistes.

 

In der TCM Medizin erkannten schon vor Jahrhunderten die alten Heilkundler die einzigartige Wirkungsweise und die Kraft von Vitalpilzen. Auch Hildegard von Bingen berichtete bereits im 12.Jahrhundert über die beeindruckende Kraft und breiten Einsatzmöglichekeiten von Pilzen.

 

Die Mykotherapie setzt die Vitalpilze in Extrakten, Pulvern oder einer Kombination aus beiden ein.Auch Flüssige Varianten sind seit mitte 2016 erhältlich. Auch können mehrer Pilze miteinander kombiniert werden, in individ.Mischungen oder perfekt aufeinander Abgestimmt nach Erfahrungswerten.

 

Einsatzgebiete für Vitalpilze

-positive Wirkung auf Blutzucker, Blutdruck und Blutfettwerte

-sanfter Ausgleich bei Befindlichkeitsstörungen und Nervosität

-Modulation des Immunsystems bei Allergien und Autoimmunerkrakungen

-Kräftigung von Herz und Kreislauf, Verbesserung der Fließeigenschaft des Blutes

-Regulation des Magen-Darmtraktes

-Stärkung der körperlichen Abwehrkräfte

-unterstützende Behandlung bei Krebs und anderen Tumorerkrankungen, Tumorhemmend

-wirken auf das Hautbild, auf die Atemwege (Lunge, Bronchien, COPD)

-sie wirken antiviral, antibakteriell, antimykotisch

-bei Einschlaf und Durchschlafbeschwerden

-wirken auf den Urogenitaltrakt

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Vitalpilze haben eine ausgewogene nat.Komposition an wertvollen Inhaltstoffen, sie haben einen hohen Gehalt an pilztypischen Polysaccariden mit hohem gesundheitlichen Nutzen.Die gute Bioverfügbarkeit für den menschlichen Organismus und die gute Verträglichkeit läßt ihn langfristig einsetzbar sein. Für Mensch und Tier.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die wichtigsten Vitalpilze

ABM Agaricus blazei murrill

Auricularia polytricha

Champignon

Coprinus comatus

Cordyceps sinensis

Coriolus versicolor

Hericium erinaceus

Maitake

Pleurotus ostreatus

Polyporus umbellatus

Reishi

Shiitake

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mykotherapieberatung findet nur nach telefonische Terminabsprache statt. Die Lieferung Ihrer Vitalpilze erfolgt dann bequem zu Ihnen nach Hause.

 

 

(Bildquelle: GFV-Gesellschaft für Vitalpilzkunde)